Aktuelles

Neuigkeiten

20.09.2021

100 Jahre Freital

Anlässlich des Stadtjubiläums findet am 15. und 19. November 2021, jeweils ab 17:00 Uhr, eine großartige Veranstaltung im F1 Freitaler Technologiezentrum statt. Unter dem Titel "Freital: die besondere Industriestadt", berichtet der Initiator und Referent, Herr Klaus Dimter, über die Industriestadt Freital von der Vergangenheit bis zur Gegenwart. Besonders erfreulich ist, dass 4 Unternehmen der Gegenwart - EKF Automation GmbH, watttron GmbH, Hydrive Engineering GmbH und FormerFab® GmbH - die im F1 beheimatet sind, den Besuchern ihre Türen öffnen und sich präsentieren werden. Abgerundet wird das Ganze durch eine Ausstellung zum Veranstaltungsthema, die am 15.11.2021, gegen 19:00 Uhr von Herrn Dimter eröffnet wird. Die Ausstellung wird im Erdgeschoss zu sehen sein und etwa 3 Wochen bestehen. Näheres zu den Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender September bis Dezember 2021, auf den Seiten 19, 22 und 28.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Interessierte sollten sich deshalb vorab anmelden. Nutzen Sie dazu die Hinweise im Veranstaltungskalender, Seite 22.  

 

01.09.2021

Herzlich Willkommen im neuen Ausbildungsjahr!

Das Ausbilderteam der TAF begrüßt ganz besonders alle Auszubildenden des neuen 1. Lehrjahrs. Unseren Neulingen wünschen wir eine erlebnisreiche und erfolgreiche Ausbildung. Zugleich freuen wir uns sehr, die Arbeit mit allen anderen Auszubildenden fortzusetzen und sie auf ihrem bedeutsamen Ausbildungsweg zu begleiten und bestmöglich zu unterstützen.

 

06.03.2021

Corona-Schutz-VO, vom 05.03.2021

Die aktuelle Verordnung macht mehr Ausbildung möglich, als die vom 12.02.2021. Neben den Auszubildenden, die sich auf eine unaufschiebbare Prüfung vorbereiten, können ab dem 08.03.2021 auch die Auszubildenden ihre Ausbildung fortsetzen, die im Jahr 2022 ihre Abschlussprüfung haben. Ansonsten bleibt der Betrieb von Aus- und Weiterbildungsstätten zunächst bis zum 31.03.2021 weiterhn eingeschränkt.

 

30.12.2020

Fröhliches und gesundes neues Jahr

Sehr geehrte Auszubildenden, sehr geehrte Ausbildungs- und Geschäftspartner,

ein schwieriges Jahr geht zu Ende. Das Team der TAF möchte deshalb ganz besonders allen danken, die uns in diesem Jahr begleitet und unterstützt haben. Die Herausforderungen des neuen Jahres werden nicht weniger anspruchsvoll sein. Es wird schon damit beginnen, dass wir noch nicht genau wissen, ob wir am 11. Januar wieder starten dürfen. Vieles muss daher neu geplant und organisiert werden. Gemeinsam werden wir aber die uns gesteckten Ziele erreichen. Wir freuen uns sehr auf die weitere fruchtbare Zusammenarbeit.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien für das neue Jahr Glück, Erfolg und Gesundheit!

Ihr TAF-Team

 

12.12.2020

Erneute Schließung der TAF!

Gemäß Corona-Schutz-VO der Landesregierung Sachsen wird der Betrieb von Aus- und Weiterbildungseinrichtungen vom

14.12.2020 bis zum 10.01.2021

untersagt. Deshalb muss die TAF für den genannten Zeitraum ihre Arbeit einstellen. Mit unseren Aus- und Weiterbildungspartnern werden wir rechtzeitig abstimmen, wie die ausgefallenen Inhalten nachgeholt werden können. 

Bleiben Sie gesund!

 

31.08.2020

Herzlich Willkommen im neuen Ausbildungsjahr!

Das Ausbilderteam der TAF begrüßt ganz besonders alle Auszubildenden des neuen 1. Lehrjahrs. Unseren Neulingen wünschen wir eine erlebnisreiche und erfolgreiche Ausbildung. Zugleich freuen wir uns sehr, die Arbeit mit allen anderen Auszubildenden fortzusetzen und sie auf ihrem bedeutsamen Ausbildungsweg zu begleiten und bestmöglich zu unterstützen.

 

01.05.2020

Wir öffnen wieder am 4. Mai 2020!

Aufgrund der eindeutigen Aussagen auf der Pressekonferenz des Sächsischen Regierungskabinetts, am 30.04.2020, sieht sich die Technische Ausbildung Freital GmbH berechtigt und vorbereitet, ihre Arbeit als Bildungsträger ab dem 04.05.2020 wieder aufzunehmen. Wir werden uns mit unseren Kunden umgehend in Verbindung setzen und die nächsten Schritte abstimmen.

 

27.04.2020

Die Technische Ausbildung Freital GmbH unterstützt die Initiative des Verbandes Sächsischer Bildungsinstitute (VSBi) e. V. im Zusammenhang mit der Corona-Krise. Über nachstehenden Link können Sie den Inhalt des Positionspapiers zur Kenntnis nehmen.

https://www.vsbi.de/media/Aktuelles/2020/20-04-23_Positionspapier/20-04-23_Positionspapier_.pdf

 

20.04.2020

Aufgrund der aktuellen Beschlusslage bleibt die Technische Ausbildungsstätte Freital GmbH mindestens bis Ende der 18. Kalenderwoche geschlossen. Ob der Ausbildungsbetrieb ab dem 04.05.2020 wieder aufgenommen werden kann und unter welchen Bedingungen ist aktuell noch nicht bekannt. Wir informieren alle betreffenden Unternehmen umgehend, sobald sich daran etwas ändert.

 

17.03.2020

13:00 Uhr

Unterbrechung der Aus- und Weiterbildungsarbeit ab dem 18. März 2020

Die Bundeskanzlerin teilte gestern am 16.03.2020 die Ergebnisse der Vereinbarung zwischen Bund und Ländern zur Eindämmung der Ausbreitungsdynamik des Coronavirus mit. Es wurden sehr weitreichende und einschneidende Maßnahmen beschlossen, die darauf ausgerichtet sind, durch die massive Verringerung von Kontakten zwischen den Menschen, weitere Ansteckungen zu vermeiden. Ein Kernelement der Maßnahmen beinhaltet die flächendeckende Schließung von Einrichtungen.

In der Aufzählung heißt es:

Drittens. Zu verbieten sind Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich sowie Reisebusreisen, zusätzlich Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und die Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften.“

https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/pressekonferenz-von-bundeskanzlerin-merkel-zu-massnahmen-der-bundesregierung-im-zusammenhang-mit-dem-coronavirus-1731022

 

Die Technische Ausbildung Freital GmbH ist eine private Bildungseinrichtung. Wir wurden somit eindeutig angesprochen und unterstützen selbstverständlich alle Maßnahmen gegen eine weitere Ausbreitung der COVID 19- Krankheit.

Deshalb unterbricht die Technische Ausbildung Freital GmbH – ab dem 18.03.2020 – ihre Arbeit bis auf Weiteres.

Wir werden unsere Aus- und Weiterbildungspartner über relevante Veränderungen rechtzeitig informieren und hoffen sehr, unseren Bildungsauftrag schnellstmöglich wieder aufnehmen zu können. Bis dahin wünschen wir Ihnen beste Gesundheit.

Ihr TAF-Team

 

16.03.2020

Guten Morgen,

die Entscheidungen der Geschäftsführung der Technische Ausbildung Freital GmbH (TAF) im Zusammenhang mit dem Corona Virus basieren auf den Empfehlungen und Hinweisen des Sächsischen Kultusministeriums (www.bildung.sachsen.de) sowie der Bundesanstalt für Arbeit, den Kammern und natürlich den Gesundheitsämtern. Von keiner dieser Institutionen wurde die Schließung der TAF angeordnet oder empfohlen. Daher wird in unserer Einrichtung die Aus- und Weiterbildung - bis auf Weiteres - fortgesetzt.

Wir informieren an dieser Stelle und persönlich, falls es zu Veränderungen kommt.

 

 

 

24.01. bis 26.01.2020
KarriereStart in Dresden
 
22.01.2020, 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Bildungstag Freital: Im Technologie- und Gründerzentrum Freital, Dresdner Straße 172
Eine gemeinsame Veranstaltung der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Sächsische Schweiz Osterzgebirge

 

20.12.2019
Wir wünschen allen Auszubildenden, unseren Ausbildungspartnern sowie allen Institutionen und Lieferanten, mit denen wir zusammenarbeiten, ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für 2020.
 
07.11.2019, ab 17:30 Uhr
Informationsabend für Unternehmen und Eltern

 

Technische Ausbildung Freital GmbH ++++++++++++ Training • Ausbildung • Fortbildung ++++++++++++ Sprechen Sie mit uns!